Business-Software-Beratung & IT-News

Trends und Entwicklungen im Markt für Human Resources Software

Posted in HR-Software, SaaS, Software by SoftSelect | Softwareberatung & IT-News on Januar 23, 2013

Als wesentliche Trends im HR-System-Segment sind neben dem allgegenwärtigen Cloud Computing insbesondere die starke Fokussierung auf Recruiting und Talentmanagement sowie die Integration von Social-Media-Komponenten zu nennen. Weitere Trends sind vorausschauendes Wissensmanagement, die Verbreitung von Employee Self Services sowie die verstärkte Unterstützung mobiler Endgeräte:

Trends und Entwicklungen im Markt für HR Systems/Human Resources Software Systems

Cloud Computing mittels internetgestützter Software-Anwendungen ist das IT-Trendthema schlechthin und findet insbesondere im HR-Systems zunehmende Verbreitung. Während in den USA Cloud-Anwendungen bereits seit Jahren eine marktbeherrschende Stellung eingenommen haben, setzen sich diese nun auch in der DACH-Region zunehmend durch. Vorreiter sind hierbei insbesondere Anwendungen im Bereich Bewerbermanagement, wo es bereits eine Vielzahl an SaaS-Angeboten und eine hohe Nachfrage nach Stand-alone-Systems aus der Cloud gibt. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen sind Software-as-a-Service-Angebote durch den geringen Implementierungs- und Wartungsaufwand sowie den niedrigen Einführungskosten häufig attraktiv. Zahlreiche Anbieter reagieren auf diesen Trend und bieten mittlerweile sogar Einzelplatzlösungen an.

Social-Media-Komponenten in Unternehmen werden zunehmend in HR-Systeme integriert. Virtuelle Projekträume bieten effiziente Kollaborationsmöglichkeiten unter Kollegen und Partnern auch über Standortgrenzen hinweg. Firmeninterne Wikis ermöglichen einen schnelleren Wissenstransfer und verringern nebenbei den E-Mail-Verkehr. Die sozialen Netzwerke wie Facebook, Xing und LinkedIn sind insbesondere für das Recruiting und Bewerbermanagement von hoher Bedeutung. Moderne Bewerbermanagement-Systeme versuchen, die in den sozialen Netzwerken hinterlegten Informationen für die Personalabteilungen nutzbar zu machen. Mittels entsprechender Schnittstellen kann so ein automatisierter Bewerberdatenabgleich mit Xing erfolgen, oder Stellenangebote können direkt aus dem Bewerbermanagement in den Stellenbörsen veröffentlicht werden (Näheres zu dieser Thematik finden Sie in dem Exkurs: „Social Media im Personalwesen auf dem Vormarsch“).

HR Self Services werden zunehmend von Unternehmen gewinnbringend eingesetzt und in die Personalprozesse integriert. Unterschieden wird zwischen den Employee Self Services (ESS) auf Mitarbeiterebene und den Management Self Services (MSS) auf Leitungsebene. Durch ESS können die Mitarbeiter beispielsweise die Zeiterfassung selbst vornehmen oder sich über Altersteilzeitmodelle informieren. Führungskräfte hingegen setzen MSS zur Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern und Abteilungen ein. Die Nutzung der Self Services Systems bringt zwei große Vorteile mit sich: Zum einen wird dadurch die Eigenverantwortung der Mitarbeiter gestärkt und zum anderen die Personalabteilung entlastet und dadurch Kosten eingespart.

Der mobile Zugriff auf die HR-Systems wird für viele Personaler immer wichtiger. Anbieter tragen dieser Entwicklung Rechnung, indem sie ihre Systeme für die mobile Nutzung auf Smartphones und Tablets fit machen. So können Personalleiter auch von unterwegs auf einfache Art und Weise Gehaltserhöhungen oder Urlaubszeiten genehmigen. Außendienstmitarbeitern wiederum wird durch mobile HR-Systems-Software ermöglicht, Reisekostenabrechnungen von unterwegs zu erledigen oder die Zeiterfassung selbst vorzunehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: